Pinnwand


Herzlich Willkommen


Wir begrüßen Dich recht herzlich auf unserer kleinen Website. Hier findest Du jede Menge Unterhaltung, Satire, und Info´s aller Art. Wir wünschen Dir viel Spaß und einen angenehmen Aufenthalt.

Rosi, Manuel, Holger und Peter



Aktuelle Beiträge


Sommerpause


peter’s coffee corner macht Sommerpause.
Dieses Jahr pausieren wie etwas länger und sind ab Dienstag, den 02. August 2022 wieder für euch da…

Liebe Grüße

Rosi, Manuel, Holger und Peter


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:



coffee time



Diesen Inhalt mit Freunden teilen:



Kaffee-Satz vom 29.03.2022


“Die Inhaber der Autorität und jene, die Nutzen daraus ziehen, müssen die Menschen von dieser Fiktion überzeugen und ihr realistisches, das heißt kritisches Denkvermögen einschläfern. Jeder denkende Mensch kennt die Methoden der Propaganda, Methoden, durch die die kritische Urteilskraft zerstört und der Verstand eingelullt wird, bis er sich Klischees unterwirft, die die Menschen verdummen, weil sie sie abhängig machen, und sie der Fähigkeit berauben, ihren Augen und ihrer Urteilskraft zu vertrauen. Diese Funktion, an die sie glauben, macht sie für die Realität blind.”

Informationen zum Autor

Erich Fromm

* 23. März 1900 in Frankfurt am Main, Deutschland
† 18. März 1980 in Muralto, Schweiz
war ein deutsch-US-amerikanischer Psychoanalytiker, Philosoph und Sozialpsychologe. Bereits seit Ende der 1920er Jahre vertrat er einen humanistischen, demokratischen Sozialismus. Seine Beiträge zur Psychoanalyse, zur Religionspsychologie und zur Gesellschaftskritik haben ihn als einflussreichen Denker des 20. Jahrhunderts etabliert, auch wenn er in der akademischen Welt oft gering geschätzt wurde. Viele seiner Bücher wurden zu Bestsellern, insbesondere Die Kunst des Liebens aus dem Jahre 1956 sowie Haben oder Sein von 1976.


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:



coffee time



Diesen Inhalt mit Freunden teilen:



coffee time



Diesen Inhalt mit Freunden teilen:



coffee time



Diesen Inhalt mit Freunden teilen:



coffee time



Diesen Inhalt mit Freunden teilen:



Kaffee-Satz vom 23.03.2022


„Es ist immer gefährlich, in Dingen recht zu behalten, bei denen große Leute unrecht haben.“


Informationen zum Autor

Voltaire
* 21. November 1694 in Paris
† 30. Mai 1778 in Paris
François Marie Arouet war einer der meistgelesenen und einflussreichsten Autoren der französischen und europäischen Aufklärung. Er nahm am 12. Juni 1718 – ohne irgendeinen Vornamen – den Namen Voltaire an.

Diesen Inhalt mit Freunden teilen:




coffee time



Diesen Inhalt mit Freunden teilen:



Die wirklich wahre Woche



Diesen Inhalt mit Freunden teilen:



Stilblüten 58


  • Am Sonntag sind wir in die Heide gefahren, weil uns die Erika gar so sehr lockte. Sie hat uns auch nicht enttäuscht und alle Erwartungen erfüllt.
  • Der große Kurfürst nahm die französischen Hottentotten freundlich bei sich auf.
  • Der große Platz war fast schwarz von buntgekleideten Menschen.
  • Die Frauenbewegung hat es fertiggebracht, dass das Geschlecht kein Hindernis mehr ist.
  • Ein Reflex ist, wenn mir der Moritz gegen das Knie tritt und ich haue ihm dann eins auf’s Auge.
  • Ich kriege bloß fünf Euro Taschengeld in der Woche. Diese Summe kommt nicht mit mir aus.
  • Mein Bruder hat zwei gierige braune Augen und links und rechts am Kopf stehen ihm zwei große Ohren ab.
  • Meine Schwester schläft für ihr Leben gern, egal wo und bei wem. Vor allem Samstag- und Sonntagvormittag ist sie lange bettlägrig.
  • Viele Stunden fallen bei uns aus, weil die fehlenden Lehrer immer mehr werden.
  • Am Wochenende läuft mein Vater immer herum wie der letzte Mensch. Er trägt eine ziemlich dreckige Cordhose, ein ausgefranstes Hemd und manchmal einen Pullover mit Löchern am Ellbogen. Aber sonst ist er ein vertrauenswürdiger Mensch.


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:




coffee time



Diesen Inhalt mit Freunden teilen:


Ältere Beiträge im Archiv anzeigen >>>