Pferdefleisch-Skandal – Serie reißt nicht ab!


Jetzt sogar Perde im Rinderfutter.

Unsere Milch ist nun auch verseucht. Die Machenschaften der Pferdemafia werden immer dreister. Jetzt entdeckte die Kontrollbehörde für Rinderfutter, dass Schimmel beigemischt waren.

Bis zur Stunde wusste man noch nicht genau, um welche Rasse es sich handelte. Ein Pressesprecher: “Wir gehen davon aus, dass zumindest ein kleiner Teil von Holsteiner Apfelschimmeln beigemischt war.”

Wie soll das noch weiter gehen? Wir wissen es auch nicht. Falls es Neuigkeiten zum aktuellen Fall gibt, halten wir Euch auf dem Laufenden.


Grafik: Rinder bei der Fütterung | Copyright: Franzfoto | Lizenz


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:
Veröffentlicht in Archiv Verschlagwortet als

Schreibe einen Kommentar

Eine Veröffentlichung des Kommentars ist nur mit der Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse möglich.
Lese hierzu unsere Richtlinien unter "Impressum / Kommentare/Kommentarfunktion"
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Dein Kommentar ist nicht sofort sichtbar und wird erst nach Überprüfung durch einen unserer Moderatoren freigeschaltet.
Vielen Dank für dein Verständnis.

÷ 1 = 3

Emoticons Smile Grin Sad Surprised Shocked Confused Cool Mad Razz Neutral Wink Lol Red Face Cry Evil Twisted Roll Exclaim Question Idea Coffee Mr Green