Katz und Maus

Eine Kuh stand auf der Weide. Da kam eine kleine Maus angeflitzt und bat die Kuh, sich bei ihr verstecken zu dürfen. Die Kuh war sehr hilfsbereit. Vorsichtig dirigiert sie die Maus unter ihr Hinterteil, dann plumste ein Fladen nieder, der die Maus bis auf die winzige Schwanzspitze bedeckte. Kurz darauf kam die Katze vorbei und brüllte: “Wo ist die Maus?”

Die Kuh schüttelte den Kopf: “Hier ist keine Maus.” Aber mit sicherem Instinkt sah die Katze das Schwänzchen, räumte sachte den Fladen beiseite, zog die Maus heraus und fraß sie mit Haut und Haaren auf.

Was lehrt uns diese Geschichte?

1. Nicht jeder, der uns bescheißt, ist unser Feind!
2. Nicht jeder, der uns aus der Scheiße holt, ist unser Freund!
3. Aber wenn Du in der Scheiße steckst, zieh den Schwanz ein!


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × eins =

48 ÷ = 6

Emoticons Smile Grin Sad Surprised Shocked Confused Cool Mad Razz Neutral Wink Lol Red Face Cry Evil Twisted Roll Exclaim Question Idea Coffee Mr Green