Rätsel 04/2013

Tod oder Leben?

Vor langer Zeit herrschte ein König, der stets alle Gefangenen hinrichten ließ. Um die Schuld der Gefangenen zu beweisen, hatte er eine kleine Schatulle mit einer weißen und einer schwarzen Perle.

Jeder Gefangene durfte eine der beiden Perlen aus der Schatulle ziehen. War’s die schwarze, so galt er als schuldig und wurde hingerichtet.

Zog er dagegen die weiße, so kam er frei. Merkwürdigerweise gelang es aber nie jemandem, die weiße Perle zu ziehen, und im ganzen Land flüsterte man sich bald zu: “Unser König, der Fiesling, hat zwei schwarze Perlen in seinem Kästchen.”

Doch niemand traute sich das laut zu sagen, und so zogen weiterhin alle Gefangenen die schwarze Perle und wurden hingerichtet, bis eines Tages ein Gefangener die rettende Idee hatte.

Wie konnte er sein Leben retten?

Hinweis: Er hatte keine Möglichkeit, die Perlen zu färben oder zu vertauschen. Er konnte auch nicht beide ziehen, und hätte er gar keines gezogen, wäre er ebenfalls hingerichtet worden.

Rätsel wurde aufgelöst, Teilnahme ist nicht mehr möglich!

Lösung ansehen


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + 10 =

69 + = 70

Emoticons Smile Grin Sad Surprised Shocked Confused Cool Mad Razz Neutral Wink Lol Red Face Cry Evil Twisted Roll Exclaim Question Idea Coffee Mr Green