Post von der Bundeskanzlerin Angela Merkel

Ich hätte es fast vergessen. Gestern habe ich meine Schreibtischablage mal wieder aufgeräumt. Da sind Sachen zum Vorschein gekommen, ich kann euch sagen…

Auch ein Brief von meiner geliebten Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel, hatte sich in dem Stapel versteckt. Das Schreiben war noch ungeöffnet und so wird es auch bleiben. Ich hatte mir den Umschlag auch wegen eines ganz anderen Grundes aufgehoben.

Kennt ihr das? Ihr geht zum Briefkasten und nehmt die Post heraus und müsst wieder einmal feststellen, dass die Post euch den Hausbriefkasten mit den geliebten Postwurfspezial-Briefchen zugemüllt hat.

“Werbe oder sterbe”, oder “Wer aufhört zu werben, der könnte ebenso die Uhr anhalten um Zeit zu sparen”. Das sind schöne, markige Sprüche, von der Werbebranche erfunden, um Firmen ein Mittel in die Hand zu geben für ihre Produkte zu werben, die sonst nur schwer oder gar nicht verkäuflich wären? Nichts genaues weiß man nicht! Aber eins steht fest, der Kasten ist voll und die Wälder werden immer kleiner.

Jetzt mal eine Frage an Euch: Was macht ihr mit diesen ungewollten Werbebriefen? Ich habe mal zwei oder drei dieser Briefe meinem Briefzusteller wieder mit gegeben und gesehen, dass er sie in den 200 Meter entfernten Mülleimer an der Bushaltestelle geschmissen hat…


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 24 = 26

Emoticons Smile Grin Sad Surprised Shocked Confused Cool Mad Razz Neutral Wink Lol Red Face Cry Evil Twisted Roll Exclaim Question Idea Coffee Mr Green