49 Komma 2 Prozent

In der Landtagswahl in Sachsen 2014 wurden am 31. August 2014 die Mitglieder des Sächsischen Landtags für die sechste Legislaturperiode gewählt. Mehr als die Hälfte der Wahlberechtigten in Sachsen bescheinigen der jetzigen Landesspitze die Unfähigkeit dieses Bundesland zu regieren. Der “Wahlsieger” Stanislaw Tillich (CDU) spricht dennoch von einem “grandiosen Wahlerfolg”!

Von den rund 3,4 Mio. Wahlberechtigten erschienen nur 49,2% an den Wahlurnen. Schon im Vorfeld wurde eine geringe Wahlbeteiligung, angeblich weil der Wahltag auf den letzten Ferientag des Landes Sachsen falle und selbstverständlich wegen des schlechten Wetters, prognostiziert.

Beitrag “49 Komma 2 Prozent” weiterlesen »


Diesen Inhalt mit Freunden teilen: