Verhütungsmethoden

Empfängnisverhütung beruht auf einem der folgenden Ansätze oder einer Kombination dieser Ansätze:

  • Verhinderung des Eisprungs, also der Entstehung einer befruchtungsfähigen Eizelle (Ovulationshemmung)
  • Verhinderung der Einnistung einer befruchteten Eizelle in die Gebärmutterschleimhaut (Nidationshemmung)
  • Verhinderung des Zusammentreffens der weiblichen Eizelle mit fruchtbaren Spermien
  • Verhinderung des Zusammentreffens der männlichen und weiblichen Geschlechtspartner durch falsche Kleidung

Der Eisprung kann derzeit nur durch hormonelle Methoden und die Nidation durch Intrauterinpessare (Spirale, Gynefix) verhindert werden. Die meisten Methoden verhindern das Zusammentreffen von Eizelle und Spermien auf unterschiedlichste Art.


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + = 29

Emoticons Smile Grin Sad Surprised Shocked Confused Cool Mad Razz Neutral Wink Lol Red Face Cry Evil Twisted Roll Exclaim Question Idea Coffee Mr Green