Stilblüten 19

  • Wir haben unsere Katze Putzi sterilisieren lassen, damit sie nicht dauernd Junge kriegt. Meine Schwester will das jetzt auch tun, weil sie auch keine Kinder haben will.
  • Als meine Oma gestorben ist, haben wir von ihr ein geweihtes Omelett geerbt. Das liegt jetzt in einer Vitrine aus Glas, damit nichts rankommt.
  • Das war schon toll, wie der Tell seinem Sohn den Apfel von der Birne schoss, ohne vorher zu proben – alles live. Das hätte ja auch ins Auge gehen können.
  • Die Bienenkönigin hat ein langes und dickes Hinterteil.
  • Die Ziege ist das einzige weibliche Säugetier, das einen Bart trägt.
  • Ich habe eine ältere und eine jüngere Schwester, wovon die ältere auch als solche im Krankenhaus arbeitet. Wenn sie nach Hause kommt, riecht man es noch immer.
  • Man darf nicht alles glauben, was die Leute über andere Leute so sagen. Viele Menschen sind nämlich besser als ihr Ruf und zwar deshalb, weil ihr Ruf noch schlechter ist als sie.
  • Meine Schwester hat immer viele Verehrer. Nach vielem Hin und Her hat sie endlich ihren längsten Freund geheiratet.
  • Um ein Gedicht richtig zu genießen, muss man es nicht nur auf der Zunge haben, sondern es auch in der Seele zergehen lassen.
  • Wir Kinder müssen in der Schule viel lernen, weil wir die zukünftigen Menschen von morgen sind, in deren Händen das Alter unserer Eltern liegt.

Diesen Inhalt mit Freunden teilen: