Der beschränkte Rudi

Es war einmal ein kleiner Junge namens Rudi. Am liebsten trieb er sich vor dem Tante-Emma-Laden mit den anderen Jungen herum. Der Besitzer des Ladens bemerkte, daß die anderen Kinder Rudi ständig hänselten.

Sie dachten, der Rudi sei nicht ganz richtig im Kopf. Als Beweis für diese Theorie hielten sie Rudi eine Fünzigcentmünze und einen Euro hin, und Rudi nahm immer die Fünzigcentmünze, weil sie größer ist.

Beitrag “Der beschränkte Rudi” weiterlesen »


Diesen Inhalt mit Freunden teilen: