Die Exekution

Ein Amerikaner, ein Franzose und eine Deutsche werden wegen Kriegsverbrechen zum Tode durch Erschießen verurteilt.

Der Amerikaner sagt zum Franzosen und der Deutschen: “Ich habe gehört, dass die Leute vom Exekutionskommando sehr leichtgläubig sind! Wenn wir es clever anstellen, können wir es schaffen zu entkommen.”

Der Amerikaner ist als erster dran und wird auf den Exekutionsplatz im Freien geführt. Der Kommandant befiehlt: “An die Gewehre… Legt an… !”

Der Amerikaner schreit lauthals: “Erdbeben!”

Die Leute glauben ihm, lassen alles stehen und liegen, rennen um ihr Leben und der Schurke kann entkommen.

Der Franzose ist als zweiter dran und das Prozedere wiederholt sich.

Der Franzose schreit: “Sturmflut!”

Die Leute glauben auch dem Franzosen, rennen wieder weg und der Delinquent kann entkommen.

Die Deutsche ist als letzte dran und wird auf den Exekutionsplatz geführt.

Der Kommandant ruft wieder: “An die Gewehre… Legt an… !”

Die Deutsche schreit: “Feuer!”…


Bild: Die Exekution (gemeinfrei, modifiziert)


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 × = 18

Emoticons Smile Grin Sad Surprised Shocked Confused Cool Mad Razz Neutral Wink Lol Red Face Cry Evil Twisted Roll Exclaim Question Idea Coffee Mr Green