Stilblüten 27

  • Mann und Frau lassen sich schon von außen her auf einen Blick unterscheiden. Da sind zunächst einmal die Haare, sie sind beim weiblichen Geschlecht länger, obwohl das heutzutage manchmal schwer zu erkennen ist, vor allem von hinten.
  • Meine Schwester ist sehr krank. Sie nimmt jeden Tag eine Pille, aber sie tut das heimlich, damit sich unsere Eltern keine Sorgen machen.
  • Viele Eltern wollen, dass ihre Kinder das werden, was sie nicht geworden sind und sind dann enttäuscht.
  • Zum Glück war bei dem Unfall nichts passiert, nichts Menschliches – nur Blechschaden. Meine Mutter wartete, bis die Polizisten kamen und zeigte ihnen dann alles, was sie sehen wollten.
  • Am liebsten machen wir Bockspringen. Im Freien ist aber keiner da. Dann nehmen wir uns den Lehrer dafür her. Der ist aber kein guter Bock, weil er bald schlappmacht und umfällt.
  • Der ganze Marktplatz war gedrängt voll. Die Menschenmenge pflanzte sich sogar in den Nebenstraßen fort. Weil sie dort aber nichts sehen konnten, wurde ihnen über Lautsprecher der Marsch geblasen.
  • Die Feministinnen wollen erreichen, dass in der Ehe die Männer und Frauen die gleichen Funktionen haben. Mein Vater sagt, er glaubt nicht, dass er das lange durchhält.
  • Ein Arbeitgeber, der Frauen einstellt, muss immer mit einer Schwangerschaft rechnen.
  • Ich hoffe ganz arg toll, dass es in der Zukunft klappt.
  • Maria Theresia war fast ihr ganzes Leben schwanger, solange sie noch nicht zu alt dazu war. Sie bekam im Laufe der Zeit 16 Kinder. Dazwischen regierte sie mit energischer Hand Österreich.

Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + = 6

Emoticons Smile Grin Sad Surprised Shocked Confused Cool Mad Razz Neutral Wink Lol Red Face Cry Evil Twisted Roll Exclaim Question Idea Coffee Mr Green