Der offene Straßenraub

Kleine Zusammenfassung: Die Kosten für die Unterhaltung des Straßennetzes in Deutschland liegen bei etwa 4-5 Mrd. Euro pro Jahr (Könnte man auf die Hälfte reduzieren, wenn da Leute das Sagen hätten, die Ahnung von der Planung und dem Bau der Straßen haben).

Die Steuereinnahmen (KFZ-Steuer, Mineralölsteuer, Mehrwertsteuer auf Mineralölsteuer und Steuereinnahmen durch Mehrwertsteuer auf den Erwerb von Neuwagen, LKW Maut etc. etc.) beträgt ca. 68,4 Mrd. Euro pro Jahr bzw. entsprechen etwa dem 12-fachen der Kosten, die für den Erhalt des Straßennetzes notwendig sind. Wo bleibt denn da der Rest von unserer Kohle?


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Eine Veröffentlichung des Kommentars ist nur mit der Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse möglich.
Lese hierzu unsere Richtlinien unter "Impressum / Kommentare/Kommentarfunktion"
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Dein Kommentar ist nicht sofort sichtbar und wird erst nach Überprüfung durch einen unserer Moderatoren freigeschaltet.
Vielen Dank für dein Verständnis.

Emoticons Smile Grin Sad Surprised Shocked Confused Cool Mad Razz Neutral Wink Lol Red Face Cry Evil Twisted Roll Exclaim Question Idea Coffee Mr Green