Freunde finden, leicht gemacht!

Ich versuche außerhalb von Facebook, mit der Anwendung der gleichen Grundsätze, Freunde zu finden.

Deshalb gehe ich jeden Tag die Straße entlang und erzähle den Passanten, was ich gegessen habe, wie ich mich im Moment fühle, was ich die Nacht zuvor gemacht habe, was ich später machen werde und mit wem.

Ich zeige ihnen Bilder von meiner Familie, meinem Hund und von meiner Gartenarbeit, wie ich Dinge in der Garage auseinander nehme, den Rasen sprenge, wie ich vor Sehenswürdigkeiten stehe, in der Stadt herumfahre, Mittag esse und mache, was jeder jeden Tag unternimmt.

Ich höre mir auch ihre Gespräche an, gib ihnen “Daumen hoch” und sage ihnen, dass ich sie mag.

Und es funktioniert genauso wie Facebook! Ich habe bereits vier Personen die mir folgen: Zwei Polizisten, ein Privatdetektiv und ein Psychiater…


Quelle Grafik (modifiziert): Michael Rumpler Google +


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 1 =

Emoticons Smile Grin Sad Surprised Shocked Confused Cool Mad Razz Neutral Wink Lol Red Face Cry Evil Twisted Roll Exclaim Question Idea Coffee Mr Green