Kaffee-Satz vom 19.01.2022

„Die Ereignisse von 1933 bis 1945 hätten spätestens 1928 bekämpft werden müssen. Später war es zu spät. Man darf nicht warten, bis der Freiheitskampf Landesverrat genannt wird. Man darf nicht warten, bis aus dem Schneeball eine Lawine geworden ist. Man muss den rollenden Schneeball zertreten. Die Lawine hält keiner mehr auf. Sie ruht erst, wenn sie alles unter sich begraben hat.
Das ist die Lehre, das ist das Fazit dessen, was uns 1933 widerfuhr. Das ist der Schluss, den wir aus unseren Erfahrungen ziehen müssen, und es ist der Schluss meiner Rede. Drohende Diktaturen lassen sich nur bekämpfen, ehe sie die Macht übernommen haben.“

Informationen zum Autor

Erich Kästner
* 23. Februar 1899 in Dresden, Deutschland
† 29. Juli 1974 in München, Deutschland
Emil Erich Kästner war ein deutscher Schriftsteller, Publizist, Drehbuchautor und Verfasser von Texten für das Kabarett.
Bekannt machten ihn vor allem seine Kinderbücher wie Emil und die Detektive, Das doppelte Lottchen und Das fliegende Klassenzimmer sowie seine humoristischen und zeitkritischen Gedichte.

Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Kaffee-Satz vom 11.12.2021

„Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen.”

Informationen zum Autor

Abraham Lincoln
* 12. Februar 1809 bei Hodgenville, Hardin County
† 15. April 1865 in Washington, D.C.
amtierte von 1861 bis 1865 als 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Rechtsanwalt war der erste aus den Reihen der Republikanischen Partei und der erste, der einem Attentat zum Opfer fiel. 1860 gewählt, gelang ihm 1864 die Wiederwahl.
Seine Präsidentschaft gilt als eine der bedeutendsten in der Geschichte der Vereinigten Staaten: Die Wahl des Sklavereigegners veranlasste zunächst sieben, später weitere vier der sklavenhaltenden Südstaaten zur Sezession, zum Austritt aus den USA. Sie bildeten die Konföderierten Staaten von Amerika. Lincoln führte die verbliebenen Nordstaaten durch den daraus entstandenen Bürgerkrieg. Er setzte die Wiederherstellung der Union durch und betrieb erfolgreich die Abschaffung der Sklaverei in den Südstaaten. Unter seiner Regierung schlugen die USA den Weg zum zentral regierten, modernen Industriestaat ein und schufen so die Basis für ihren Aufstieg zur Weltmacht im 20. Jahrhundert

Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Kaffee-Satz vom 08.12.2021

„Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was es will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.”

Informationen zum Autor

Jean-Jacques Rousseau
* 28. Juni 1712 in Genf, Schweiz
† 02. Juli 1778 in Ermenonville, Frankreich
war war ein französisch-schweizerischer Komponist, Schriftsteller, Philosoph und Pädagoge

Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Kaffee-Satz vom 28.11.2021

„Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Encyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.“

Informationen zum Autor

Johann Wolfgang von Goethe
* 28. August 1749 in Frankfurt am Main, Deutschland
† 22. März 1832 in Weimar, Deutschland
war ein deutscher Dichter, Theaterleiter, Naturwissenschaftler, Kunsttheoretiker und Staatsmann. Er gilt als bedeutendster deutscher Dichter und als herausragende Persönlichkeit der Weltliteratur.

Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Kaffee-Satz vom 24.11.2021

“Der gefährlichste Mensch für jede Regierung ist derjenige, welcher imstande ist, sich ohne Rücksicht auf vorherrschenden Aberglauben und Tabus seine eigenen Gedanken zu machen. Fast zwangsläufig kommt er zu dem Schluss, dass die Regierung, unter der er lebt, unehrlich, verrückt und unerträglich ist.”

Informationen zum Autor

Henry Louis Mencken
* 12. September 1880 in Baltimore, Maryland, USA
† 29. Januar 1956 in Baltimore, Maryland, USA
Henry Louis Mencken, im Amerikanischen meist H. L. Mencken war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist, Literaturkritiker, Kolumnist, Satiriker und Kulturkritiker deutscher Herkunft.

Diesen Inhalt mit Freunden teilen: