Kaffee-Satz vom 13.07.2019

“Beachte immer, dass nichts bleibt, wie es ist und denke daran, dass die Natur immer wieder ihre Formen wechselt”

Informationen zum Autor

Mark Aurel

* 26.04.121 in Rom, Italien
† 17.03.180 in Vindobona o. Sirmium
auch Marc Aurel oder Marcus Aurelius, war von 161 bis 180 römischer Kaiser und als Philosoph der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa. Als Princeps und Nachfolger seines Adoptivvaters Antoninus Pius nannte er sich selbst Marcus Aurelius Antoninus Augustus.


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Kaffee-Satz vom 21.05.2019

„In heiklen und unerquicklichen Dingen ist es empfehlenswert, jemand anders, dessen Worte weniger ins Gewicht fallen, den Anfang machen zu lassen.”


Informationen zum Autor

Sir Francis Bacon – Baron Baco Verulam
* 22. Januar 1561 in London
† 09. April 1626 in London
war ein englischer Philosoph und Staatsmann. Er war der Wegbereiter des Empirismus

Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Kaffee-Satz vom 15.05.2019

“Ein wahrhaft großer Mann wird weder einen Wurm zertreten noch vor dem Kaiser kriechen.”


Informationen zum Autor

Benjamin Franklin
* 17. Januar 1706 in Boston, USA
† 17. April 1790 in Philadelphia, USA
war ein amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann.

Als einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten beteiligte er sich am Entwurf der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten und war einer ihrer Unterzeichner. Während der Amerikanischen Revolution vertrat er die Vereinigten Staaten als Diplomat in Frankreich und handelte sowohl den Allianzvertrag mit den Franzosen als auch den Frieden von Paris aus, der den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg beendete. Als Delegierter der Philadelphia Convention beteiligte er sich an der Ausarbeitung der amerikanischen Verfassung.


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Kaffee-Satz vom 03.04.2019

“Man gibt Almosen, um der Not abzuhelfen, aber nicht, um die Faulheit auf die Weide zu treiben.”


Informationen zum Autor

Augustinus von Hippo
* 13. November 354 in Tagaste, Algerien
† 28. August 430 in Hippo, Algerien
war einer der vier lateinischen Kirchenlehrer der Spätantike und ein wichtiger Philosoph an der Schwelle zwischen Antike und Frühmittelalter. Augustinus war zunächst Rhetor in Thagaste, Karthago, Rom und Mailand. Wie sein Vater war er Heide, unter dem Einfluss der Predigten des Bischofs Ambrosius von Mailand ließ er sich 387 taufen; von 395 bis zu seinem Tod 430 war er Bischof von Hippo Regius. Sein Gedenktag in der Liturgie ist der 28. August.

Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Kaffee-Satz vom 23.03.2018

“Wir sind schwächer als ein Pferd, langsamer als ein Hund, häßlicher als eine Hirschkuh und dümmer als ein Esel.”


Informationen zum Autor

Andrzej Szczypiorski
* 03. Februar 1928 in Warschau, Polen
† 16. Mai 2000 in Warschau, Polen
war ein polnischer Schriftsteller, der nicht nur durch sein literarisches, sondern auch durch sein politisches Engagement Bedeutung erlangte

Diesen Inhalt mit Freunden teilen: