Kaffee-Satz vom 18.09.2022

„Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt, von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind.“

Informationen zum Autor

Otto von Bismarck
* 01. April 1815 in Schönhausen, Deutschland
† 30. Juli 1898 in Friedrichsruh, Deutschland
Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 Herzog zu Lauenburg war ein deutscher Politiker und Staatsmann. Von 1862 bis 1890 – mit einer kurzen Unterbrechung im Jahr 1873 – war er Ministerpräsident von Preußen, von 1867 bis 1871 zugleich Bundeskanzler des Norddeutschen Bundes sowie von 1871 bis 1890 erster Reichskanzler des Deutschen Reiches, dessen Gründung er maßgeblich vorangetrieben hatte.

Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Kaffee-Satz vom 29.03.2022

“Die Inhaber der Autorität und jene, die Nutzen daraus ziehen, müssen die Menschen von dieser Fiktion überzeugen und ihr realistisches, das heißt kritisches Denkvermögen einschläfern. Jeder denkende Mensch kennt die Methoden der Propaganda, Methoden, durch die die kritische Urteilskraft zerstört und der Verstand eingelullt wird, bis er sich Klischees unterwirft, die die Menschen verdummen, weil sie sie abhängig machen, und sie der Fähigkeit berauben, ihren Augen und ihrer Urteilskraft zu vertrauen. Diese Funktion, an die sie glauben, macht sie für die Realität blind.”

Informationen zum Autor

Erich Fromm

* 23. März 1900 in Frankfurt am Main, Deutschland
† 18. März 1980 in Muralto, Schweiz
war ein deutsch-US-amerikanischer Psychoanalytiker, Philosoph und Sozialpsychologe. Bereits seit Ende der 1920er Jahre vertrat er einen humanistischen, demokratischen Sozialismus. Seine Beiträge zur Psychoanalyse, zur Religionspsychologie und zur Gesellschaftskritik haben ihn als einflussreichen Denker des 20. Jahrhunderts etabliert, auch wenn er in der akademischen Welt oft gering geschätzt wurde. Viele seiner Bücher wurden zu Bestsellern, insbesondere Die Kunst des Liebens aus dem Jahre 1956 sowie Haben oder Sein von 1976.


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Kaffee-Satz vom 23.03.2022

„Es ist immer gefährlich, in Dingen recht zu behalten, bei denen große Leute unrecht haben.“


Informationen zum Autor

Voltaire
* 21. November 1694 in Paris
† 30. Mai 1778 in Paris
François Marie Arouet war einer der meistgelesenen und einflussreichsten Autoren der französischen und europäischen Aufklärung. Er nahm am 12. Juni 1718 – ohne irgendeinen Vornamen – den Namen Voltaire an.

Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Kaffee-Satz vom 03.03.2022

„Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.“


Informationen zum Autor

Otto von Bismarck
* 01. April 1815 in Schönhausen, Deutschland
† 30. Juli 1898 in Friedrichsruh, Deutschland
Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 Herzog zu Lauenburg war ein deutscher Politiker und Staatsmann. Von 1862 bis 1890 – mit einer kurzen Unterbrechung im Jahr 1873 – war er Ministerpräsident von Preußen, von 1867 bis 1871 zugleich Bundeskanzler des Norddeutschen Bundes sowie von 1871 bis 1890 erster Reichskanzler des Deutschen Reiches, dessen Gründung er maßgeblich vorangetrieben hatte.

Diesen Inhalt mit Freunden teilen: