Welthungertag 2018


Der Welthungertag (fälschlicherweise Welternährungstag genannt) findet jedes Jahr am 16. Oktober statt und soll darauf aufmerksam machen, dass 2017 weltweit noch 821 Millionen (2016 – 815 Mio.) Menschen an Hunger leiden.

Der Welthungertag wurde 1979 eingeführt. Seither findet er jedes Jahr in verschiedenen Ländern statt. Neben offiziellen Kongressen an diesem Tag, die sich mit den Themen Welthunger und Ernährungssicherung auseinandersetzen, nutzen oft auch Nichtregierungsorganisationen (Non-Governmental Organizations, NGOs) den Tag, um auf das weltweite Hungerproblem aufmerksam zu machen.

Beitrag “Welthungertag 2018” weiterlesen »


Diesen Inhalt mit Freunden teilen: