Schöne neue Autowelt

Ein Elektroauto (auch E-Auto, E-Mobil oder Elektromobil) ist ein Kraftfahrzeug zur Personen- und Güterbeförderung. Der Begriff beschreibt im Allgemeinen einen PKW, kann jedoch auch für die gesamte Bandbreite mehrspuriger Kraftfahrzeuge verstanden werden. International ist die Abkürzung (B)EV für englisch (Battery) Electric Vehicle üblich.

Beitrag “Schöne neue Autowelt” weiterlesen »


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Schütze deine Umwelt

Umweltschutz gab es damals nicht

Achtung das ist nicht lustig, es soll euch nur zum Nachdenken bringen!!! Wer über 35 Jahre alt ist, sollte das hier lesen. Neulich an der Supermarktkasse machte mir die junge Kassiererin den Vorschlag, doch bitte eigene Taschen mitzubringen, anstatt neue Plastiktüten zu kaufen.

Ich erwiderte entschuldigend: „Wir hatten das mit dem ‚Umweltschutz‘ früher nicht so.“ Sie entgegnete mir „Sehen Sie, das ist heute genau das Problem: Ihre Generation hat zu wenig zum Schutze der Umwelt und künftiger Generationen getan!“ Sie hatte völlig recht damit. ‚Umweltschutz‘ gab es damals zu „unserer“ Zeit nicht.

Aber was hatten wir dann?

Beitrag “Schütze deine Umwelt” weiterlesen »


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Ist der Klimawandel menschengemacht? Ganz klar nein!

Ist der Klimawandel menschengemacht? Ganz klar nein, sagt Prof. Dr. Werner Kirstein. Als Klimageograph kennt er die Daten der Klimaaufzeichnungen sehr genau. Und so weiß er auch, dass der Gehalt von CO2 in unserer Atmosphäre nicht nur einen historischen Tiefstand aufweist, welcher nahezu kritische Auswirkungen auf die Flora haben, sondern die Temperatur keinesfalls beeinträchtigt. Viel mehr ergeben die Daten, dass der Prozess genau umgekehrt ist. Der CO2-Gehalt passt sich an die Temperatur an.

Beitrag “Ist der Klimawandel menschengemacht? Ganz klar nein!” weiterlesen »


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Weltwassertag 2016

Der Weltwassertag findet seit 1993 jedes Jahr am 22. März statt. Seit 2003 wird er von UN-Water organisiert. Er wurde in der Agenda 21 der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung (UNCED) in Rio de Janeiro vorgeschlagen und von der UN-Generalversammlung in einer Resolution am 22. Dezember 1992 beschlossen. Seit seiner ersten Ausführung hat er erheblich an Bedeutung gewonnen.

Die UN lädt ihre Mitgliedsstaaten dazu ein, diesen Tag zur Einführung von UN-Empfehlungen zu nutzen und konkrete Aktionen in ihren Ländern zu fördern. Jedes Jahr übernimmt eine der vielen UN-Agenturen, die mit dem Thema Wasser befasst sind, die Leitung bei der Förderung und Koordinierung internationaler Aktionen für den Weltwassertag.

Beitrag “Weltwassertag 2016” weiterlesen »


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Weltklimakonferenz 2015 – Der Gipfel der Frechheit ?

Update vom 03.12.2015 bitte >>> H I E R <<< klicken


Die drei obersten Gebote des modernen Ablasshandel sind:

  1. Schaffe eine globale, universelle Schuld für die gesamte Menschheit.
  2. Definiere diese Schuld so, dass sie niemals beendet werden kann.
  3. Schaffe für die Schuldigen die Möglichkeit, sich der Schuld durch Zahlung vorübergehend zu befreien.

Der Mensch hält sich für so genial und ist so dermaßen hochnäsig, dass er glaubt, er könne der Natur vorschreiben, was sie zu tun oder zu lassen hat!

Unsere Klimaforscher sind nicht in der Lage das Wetter präzise für die nächsten 14 Tage zu prognostizieren, sagen aber eine globale Erwärmung von 2°C in den nächsten 100 Jahren voraus. Wie krank muss ein Mensch im Kopf sein, um diese Lügen der Klimaforscher und Politiker zu glauben?

Beitrag “Weltklimakonferenz 2015 – Der Gipfel der Frechheit ?” weiterlesen »


Diesen Inhalt mit Freunden teilen: