Die Erde ist ein Kaffeepott

Wir haben jetzt das Rätsel gelöst! Immer wieder wurden uns von verschiedenen Seiten irgendwelche Märchen erzählt: Die Erde ist eine Kugel, die Erde ist innen hohl oder die Erde ist flach etc. etc..

Das hat uns keine Ruhe gelassen. Ganz im Verborgenen haben wir eine Rakete gebaut und sind damit ins All geflogen. Jaja, werdet ihr jetzt sagen, von wegen “Peterchen’s Mondfahrt” und so. Neenee, sagen wir und haben euch von unserem Ausflug den Beweis mit gebracht: Die Erde ist ein Kaffeepott – könnt ihr oben auf dem Bild sehen. Na, wer beweist uns etwas anderes?


Diesen Inhalt mit Freunden teilen:

Sie waren nie auf dem Mond!

Die Verschwörungstheorien zur Mondlandung gehen davon aus, dass die Mondlandungen in den Jahren 1969 bis 1972 nicht stattgefunden haben (oft geht es nur um die erste bemannte Mondlandung), sondern von der NASA und der US-amerikanischen Regierung vorgetäuscht worden seien. Die Verschwörungstheorien haben seit den 1970er-Jahren durch den Autor Bill Kaysing – sowie verstärkt wieder seit 2001 – Verbreitung gefunden.

Aber: Dank Internet stürzen immer mehr offizielle Lügengebilde in sich zusammen!

Beitrag “Sie waren nie auf dem Mond!” weiterlesen »


Diesen Inhalt mit Freunden teilen: